Make your own free website on Tripod.com

"4. Österreichisches Karl-May-Treffen"

in Wien-Großenzersdorf

vom 2. April bis 4. April 2004:

Bereits zum vierten Mal findet im von allen May-Freunden sehr geschätzten und beliebten 4-Sterne Konferenz- und Seminarhotel "Am Sachsengang", am Rande der Weltstadt Wien das vorösterliche Treffen für Karl-May-Begeisterte statt. Es werden Teilnehmer aus praktisch allen Regionen Österreichs, aus der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz, der Tschechischen Republik, der Slowakei, aus Luxemburg sowie aus den Niederlanden und aus Kroatien erwartet. Auch diesmal wird es wieder ein umfangreiches Tagungsprogramm mit Vorträgen und Dia-Shows für alle Karl-May-Fans geben. Sonderausstellungen, ein Bücherstand des Karl-May-Verlages Bamberg, eine Wiener-City-Führung "Auf den Spuren Karl Mays in Wien", eine Talkrunde mit den Stargästen und anschließender Autogrammstunde, ein festlicher Gala-Abend mit Auszeichnungsverleihung inklusive Gala-Dinner und vieles mehr werden das Programm abrunden.

Ganz besonders freuen wir uns, Ihnen auch diesmal eine exquisite Auswahl an Stargästen präsentieren zu dürfen: Marie VERSINI (Paris) - Winnetous schöne Schwester Nscho-tschi - wird wieder genauso dabei sein wie Martin BÖTTCHER (Lugano) - Winnetous Komponist, Maestro Erwin HALLETZ (Wien). Darüber hinaus konnten wir für Sie, liebe Karl-May-Freunde, jenen Mann für unser viertes Treffen gewinnen, der das Schurkenbild in den May-Streifen geprägt hat wie kein zweiter: Freuen Sie sich mit uns auf den internationalen Filmstar Rik BATTAGLIA (Rom), der unter anderem die Figuren des Schut und Winnetous Mörder Rollins unnachahmlich geprägt hat.

Weitere Informationen: karl.may.filmarchiv.wien@gmx.at